Montag, 1. April 2013

Frühling auf dem Teller!

 photo mousseklein_zps8047df62.jpg
Dieses Rezept ist einfach, unglaublich gut variierbar und sooo lecker. Es lässt sich gut vorbereiten und hat sich deshalb zu einer sehr beliebten Nachspeise bei uns entwickelt...

Man nehme...
4 Blatt Gelatine
1 Zitrone sowie
500 g Joghurt
40 g Puderzucker und
100 g Sahne
Deko nach Wahl

Die Gelatine erstmal in Wasser einweichen und die Zitrone heiß abwaschen (Biozitrone ist natürlich am besten...). Die Zitronenschale abreiben und die Zitrone danach auspressen. Joghurt und Puderzucker miteinander vermischen, Zitronenbestandteile dazu geben.
Die Gelatine und 2 EL Wasser warm machen, bis sich die Gelatine komplett gelöst hat. Ein paar Esslöffel Joghurt unter die Gelatine geben, danach die Mischung unter den restlichen Joghurt rühren. Die Sahne steif schlagen ebenfalls dazurühren. Soweit zum Basisrezept... ;) Die Mousse in kleine Gläser füllen, je nach Wunsch noch vorher Beerenpüree, rote Grütze oder was auch immer einfüllen und das Ganze kaltstellen.

 photo mousse2_zps075848b1.jpg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...