Dienstag, 4. Juni 2013

Raspberry-Lemon

 photo 030613big_zpsc48f88fe.jpg
Sommeranfang - hier in Schottland zumindest. Nachdem ich am Wochenende nicht nur untätig am Strand liegen wollte, habe ich noch sommerliche Cupcakes gebacken. Nachdem abgeriebene Zitronenschale momentan meine liebste Zutat, egal ob beim Kochen oder Backen ist, fiel die Wahl nicht schwer und es mussten zitronige Cupcakes her.

Man nehme für 12 Cupcakes:

12 Muffinförmchen
1 Schälchen Himbeeren (12 zur Deko übrig lassen)
125 g Mehl
1 TL Backpulver
125 g Zucker
125 g zimmerwarme Butter
2 Eier
2 EL Milch
abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz

1. Ofen auf 180 °C vorheizen.

2.. Butter und Zucker zu einer schaumigen Masse schlagen, nach und nach die restlichen Zutaten unterrühren.

3. Den Teig in die Förmchen geben und ohne Umluft auf der mittleren Schiene für 12 - 15 min backen.

4. Auskühlen lassen.

Für das Topping braucht man

120 g weiche Butter
250 g Puderzucker
etwas Vanillezucker
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Wasser

1. Zutaten zu einer homogenen Masse verrühren und in einen Spritzbeutel füllen.

2. Cupcakes mit Buttercreme und Himbeere dekorieren.
   photo 0306132big_zps0a414c6b.jpg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...