Mittwoch, 31. Juli 2013

Lachsfilet auf Kapuzinerkresse-Sommersalat

 photo lachs_zps6e6bbb19.jpg
Auch wenn ich Kapuzinerkresse das erste Mal als kleines Kind bei meinem Opa im Garten gesehen habe, musste es ca. 20 Jahre dauern, bis ich sie dann tatsächlich auch mal probieren sollte. Obwohl von der Kapuzinerkresse jeder Teil gegessen werden kann, sind das Highlight natürlich die hübschen Blüten, die einen leicht scharfen, aber nicht zu intensiven Geschmack haben, genau passend für einen sommerlichen Salat.

Man nehme

1 Lachsfilet
Salat nach Gusto
4 Cocktailtomaten
4 Kapuzinerkresseblüten
1 TL Erdnussbutter
1 TL Sojasauce
1 TL Olivenöl
1 Spritzer Aceto di Balsamico

1. Salat, Tomaten und Kapuzinerkresseblüten waschen, putzen und auf dem Teller anrichten.

2. Für das Dressing Erdnussbutter, Sojasauche, Olivenöl und Aceto di Balsamico verrühren und auf dem Salat verteilen.

3. Ungewürzten Lachs in etwas Öl auf beiden Seiten ca. 4 - 5 min anbraten (ich mag besonders wenn die Nichthautseite schön crunchy wird). Aus der Pfanne nehmen, würzen und auf dem Salat anrichten. Fertig!

Habt ihr Kapuzinerkresse schon mal probiert?

 photo 20130727-IMGP0946small_zps752eefb4.jpg
 photo 20130727-IMGP0957small_zps10f1d0ad.jpg
 photo 20130727-IMGP0958small_zpse3c66fc7.jpg

Kommentare:

  1. Das sieht sooo schön aus mit den Blüten! Wie gemalt!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja richtig lecker aus!Tolle Bilder!Und die Kapuzinerkresseblüten sehen so hübsch aus auf dem Teller!;)
    Ja,also den Muffin konnte man sehr gut aus dem Glas essen. Man muss eben mit dem Löffel ganz nach unten abtauchen und dann hat man gleich noch eine Schicht der Creme und der Erdbeeren mit auf dem Löffel!Köstlich sag ich dir!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Booaa sieht das lecker aus <3
    Hät ich jetzt gerne :D

    AntwortenLöschen
  4. Da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen!
    Du hast allgemeinesehr sehr schöne food posts hier. ich werde definitiv häufiger vorbeischauen und mir ideen an uninspirierten kochtagen holen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...