Freitag, 23. August 2013

Sommerliche Zitronenpasta

 photo pasta_zps96c54e74.jpg
Während ich diese Zeilen schreibe, ist es (leider) schon gar nicht mehr so sommerlich, wie man vielleicht vermuten könnte. Will meinen, dass ich wieder zurück in Schottland bin und dem Blog wieder meine ungeteilte Aufmerksamkeit schenken kann (neben Uni und so...).
Ein letztes sommerliches Rezept habe ich aber noch...

4 Personen werden satt von

300 g Lachs
4 Eigelb
2 EL Weißwein
100 g Butter
1 (Bio-)Zitrone
1 Bund Dill
Zucker
Salz
Pfeffer

1. Zitronenschale abreiben und auspressen. Schale und Saft der Zitrone mit dem Eigelb und Weißwein sowie einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer auf kleiner Flamme schaumig rühren. Butter würfeln und ebenfalls zur Sauce geben.

2. Lachsfilet in kleine Stücke schneiden, Dill hacken.

3. Lachs und Dill in die Sauce geben und das Ganze etwa 5 min ziehen lassen.

 photo pasta2_zps975db8c6.jpg

Kommentare:

  1. i liebe LACHS..... des wrd i morgen GLEI kocha..... daaaanke.. bussal... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein schönes abwechslungsreiches Gericht. Sieht sehr lecker aus! :)

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen zurück in Schottland ;-).
    Sehr lecker das Pastarezept. So ähnlich hab ich das auch schon mal gemacht (einfach improvisiert)!

    Herzlichst
    funny

    AntwortenLöschen
  4. Hui das sieht lecker aus! Da ich immer auf der Suche nach tollen Rezepten bin folge dir gleich mal :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus, Lachspasta ist total lecker! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...