Mittwoch, 30. Oktober 2013

Vorgestellt


Kennt ihr das, wenn ihr einfach zu nichts kommt? Seit Tagen häufen sich bei mir ungelesene Blogposts und halbfertige eigene Posts, Kommentare die veröffentlicht und beantwortet werden müssen und und und, obwohl eigentlich gar keine besonderen Termine anstehen? Ich schiebe meine Trägheit jetzt einfach mal auf die Zeitumstellung und dass es hier mittlerweile schon um halb sechs Uhr abends stockdunkel ist, was dazu führt, dass ich es mir nach der Uni einfach nur noch faul mit einer Tasse Tee entweder hinter einem Buch oder dem Fernseher gemütlich mache...
Ich bin auch immer noch nicht dazu gekommen, mich für diese wundertolle Blogvorstellung bei Miss von Xtravaganz zu bedanken und die dadurch neu dazu gekommenen Leser willkommen zu heißen.
Deswegen: Danke und schön dass ihr da seid! :)

Nachdem ihr schon mal hier seid, dürft ihr mir jetzt auch noch eure Tipps gegen Abendfaulheit verraten! :)

Kommentare:

  1. Hehe, ja ich brate den Kürbis auch oft nur an bzw. koche ihn dann in Hühnerbrühe auf ;) Aber ich fand die geröstete Variante auch sehr lecker, die Suppe bekommt dann meiner Meinung nach noch so ein ganz leichtes Röstaroma :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das kenne ich. Tipps habe ich leider auch nicht, außer vielleicht: wenn die Lust/ Inspiration zum bloggen kommt, einfach mehrere Posts verfassen. Das hilft meistens das in den "lustlos-Phasen" der eine oder ander Post veröffentlich wird.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...