Samstag, 8. März 2014

Karamell-Orangen-Creme mit Vanilleschaum


Nachdem ich es endlich geschafft habe, mir einen schönen Fotohintergrund zu machen (machen zu lassen... mehr dazu in den kommenden Tagen), kommt hier ein allerletzter Post ohne schöne Kulisse von mir. Diese Nachspeise ist ruckzuck gemacht und schmeckt besonders gut mit Orangensaft mit Fruchtfleisch.

Für vier Gläser à 150 mL braucht man

600 mL Orangensaft
40 g Speisestärke
2 Eigelb
Mark einer Vanilleschote
3 EL Zucker
100 mL Schlagsahne
1 EL Puderzucker
Zimt

1. Stärke mit einigen EL Orangensaft glattrühren, danach die beiden Eigelb unterrühren.

2. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen. Nach und nach mehr Saft dazugeben, bis sich das Karamell komplett gelöst hat. Jetzt Stärkemischung zugeben und unter Rühren 3 min kochen lassen.

3. In Gläser füllen und abkühlen lassen.

4. Kurz vor dem Servieren den Vanilleschaum zubereiten: Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen und Schote danach als Deko in vier feine Streifen schneiden. Sahne mit Puderzucker und Vanillemark aufschlagen und auf die Orangencreme geben.

Und, habt ihr auch dieses grandiose Wetter heute genossen?





Kommentare:

  1. Ach so, die Vanilleschote wird geteilt. Hab mich schon gefragt, wie die vielen Schoten aufs Bild kommen. Ich dachte erst, die sind nur fürs Foto da und werden nachher wieder eingetütet *GG* ;).

    Klingt sehr verlockend, das Rezept und das Ganze ist super fotografiert :D!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, aber du hast Recht, die eine Schote, die auf dem Tablett liegt, ist tatsächlich noch intakt und wieder eingetütet.

      Wart mal ab, ab heute wird mit gutem Hintergrund (bzw. eher Untergrund) fotografiert. Da schaut das dann auch nicht mehr so wie "aus Versehen hingestellt und fotografiert" aus. :D

      Löschen
  2. hmmm wie lecker das aussieht;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Mein BLOG: Buntgeflüster

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht ja gut aus. Und tolle Bilder.
    xx Timna

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja richtig lecker aus*_*

    wir würden uns total freuen wenn du auch mal bei uns vorbei schauen würdest♥
    ganz liebe grüße,
    matea&vera
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super lecker aus und die Farben sind ein Traum.
    Bin schon auf deine Fotowand gespannt.

    Liebste Grüße,
    Edina.

    AntwortenLöschen
  6. Mhhhm, das klingt ja herrlich und sieht absolut phantastisch aus! :) Schönes Rezept!
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. Klingt und sieht super lecker aus. Und auch einfach vorzubereiten. Muss ich auch probieren.

    AntwortenLöschen
  8. Ist bestimmt eine interessante Mischung. Die Säure der Orange harmoniert bestimmt gut mit der Süße des Karamells. Dazu noch der Vanilleschaum :)
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren.

    -Eden
    sexbooksandheavymetal.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...