Freitag, 7. März 2014

Nachgebacken - Bananen-Haferflocken-Cookies von kochkarussell


Mia von kochkarussell hat neulich ein Rezept für two-ingredient-cookies gepostet. Die beiden Zutaten sind zwei Bananen und 80 g kernige Haferflocken, zu denen ich noch 1 TL Chiasamen und 1 EL Kokosflocken gegeben habe. Das Rezept ist superschnell gemacht und die Cookies sind sooo lecker, also unbedingt nachbacken!

1. Ofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.

2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken, Haferflocken und gegebenenfalls andere Zutaten unterrühren.

3. Teig mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech protionieren.

4. 13 - 15 min backen.

Die Cookies haben den Tag nicht überlebt, denn am besten schmecken sie noch lauwarm aus dem Backofen...

Ich wünsche euch ein schönes Frühlingswochenende!



Kommentare:

  1. Ohhh du hast den Two-Ingredient-Cookies ja sogar einen Post gewidmet, toll! <3
    Richtig hübsch sind sie geworden, so ordentlich sahen meine nicht aus ;) Jetzt habe ich wieder Lust auf Cookies und noch mindestens 4 Stunden Autofahrt vor mir. Mist!
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Hey Laura,
    ich finde deinen Blog echt voll schön. Ich folge ihm jetzt auch. Übrigens toller Post ! Dies Bilder sind echt toll geworden und das sieht auch wirklich super lecker aus ;)
    Liebst Lexa
    www.loni3.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...