Mittwoch, 26. März 2014

Overnight Oats


So langsam wird es richtig Frühling. Zeit, meinen allmorgendlichen warmen Porridge gegen etwas Frischeres einzutauschen. Auf diversen Instagramaccounts kursieren momentan Fotos von "Overnight Oats", und was soll ich sagen, ich war vom ersten Glas an Fan... Wer Bircher Müsli und Porridge mag, wird die Overnight Oats lieben!

Mein Grundrezept sieht folgendermaßen aus

40 g Haferflocken (Blütezart)
5 g Chiasamen (aus dem Reformhaus)
5 g gepufftes Amaranth (gibt's z.B. beim DM)
180 mL Reismilch (normale geht auch)

Dazu kommt, auf was ich gerade so Lust habe. Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Bananen, Kokoschips, Nüsse, da sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

1. Zutaten am Vorabend in einem Glas oder einer Schüssel vermischen und mit der Reismilch angießen. Gut durchrühren, sonst klumpen die Chiasamen beim Aufquellen zusammen und ihr habt am nächsten Morgen einen Teppich aus Chiaglibber in eurem Frühstück!

2. Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen, am nächsten Morgen durchrühren und gegebenenfalls noch Flüssigkeit nachgießen. Fertig!

Amaranth und Chiasamen sind natürlich kein Muss, für mich hat sich diese Mischung allerdings bewährt. Der Amaranth gibt dem Ganzen etwas luftig-fluffiges, die Chiasamen binden und machen die Mischung schön cremig...

Ich hoffe, ihr habt jetzt alle Hunger bekommen und probiert die Overnight Oats mal aus! :)




Kommentare:

  1. sieht ja echt klasse aus!
    Und was für faule Frühstücker :-)
    da kann man alles am Vorabend machen und am nächsten Morgen gemütlich Frühstücken - sollte ich auch mal probieren!

    lg Netzchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Overnight Oats!!! Aber mit Chia Samen habe ich es noch nie versucht. Warum eigentlich nicht!? Das werde ich jetzt gleich für morgen Früh vorbereiten! ^^
    Deine Bilder sehen wunderschön aus!!!
    Hab einen schönen Tag!
    Xx Maike

    AntwortenLöschen
  3. richtig toller blog mit wunderschönen bildern und dein design ist auch richtig schön, da stimmt einfach alles:) ♥
    schau doch auch mal bei uns vorbei, würde uns riesig freuen:)
    liebe grüße,
    matea&vera♥♥
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja sooo lecker aus! :)
    ich frühstücke immer quark mit frischen früchten und etwas müsli :)
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super lecker aus, dein Frühstück.
    Ich habe es mit dem Übernachten der Oats noch nicht probiert. Muss ich nachholen.

    LG,
    Edina.

    AntwortenLöschen
  6. Toll, die Bilder sind hammergut! Richtig schön hell, die Farben sehen wunderbar aus und Overnight Oats gehen immer! Bei uns gibt's morgen mal wieder Porridge aber Overnight Oats müssen auch mal wieder sein.

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder sind so anregend - da werde ich das mit ziemlicher Sicherheit ausprobieren!! Tolle Bilder und schön geschrieben. Alles Liebe von Annette von MIM&MUG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...