Samstag, 26. April 2014

Easy cooking - Spargel-Carbonara

 photo spargelerbsen_zpsabcaa5d4.jpg
Yeeeeah, lange hab ich drauf gewartet, endlich ist er wieder auf dem Teller: Spargel!
Meine warmes-Essen-und-Fotos-machen-Story geht übrigens weiter. Mittlerweile hab ich glaube ich den Dreh raus, wie ich vor dem Essen (nicht dass danach alles aufgefuttert ist!) gute Bilder hinbekomme. Während ich koche, richte ich in meiner Fotoecke schon alles bereit, sodass ich nur noch meinen Model-Teller hinstellen und ein paar Bilder machen muss. Hat heute finde ich ganz gut geklappt, für die Bilder, die ihr hier seht, habe ich vielleicht zwei Minuten gebraucht...

Für zwei Personen braucht man

200 g Pasta (bei mir Rigatoni)
250 g grüner Spargel
100 g TK-Erbsen
4 Scheiben Schwarzwälder Schinken
100 mL Sahne
50 g geriebenen Parmesan
2 Eier

1. Pasta nach Packungsanweisung kochen.

2. Währenddessen den Spargel putzen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und am besten in einem Dampfgarbeutel in der Mikrowelle dampfgaren. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den in kleine Stücke geschnittenden Schinken darin anbraten.

3. Schinken aus der Pfanne nehmen, Spargel zugeben und ca. 2 min anbraten, dann mit 50 ml Sahne ablöschen und die Erbsen dazugeben. Salzen und pfeffern und den Herd auf kleine Flamme drehen.

4. Die Nudeln abgießen, vorher eine Schöpfkelle voll Nudelwasser zum Spargel geben.

5. Restliche Sahne mit Eiern und dem Parmesan vermischen. Nudeln und Eiermischung zum Spargel geben und gut umrühren, bis die Eier gestockt sind. Fertig!

Ich hoffe, ihr hattet schöne und erholsame Osterfeiertage mit euren Lieben! :)

 photo 20140416-IMGP8940small_zps10b67510.jpg
 photo 20140416-IMGP8939small_zpse182ed33.jpg

Kommentare:

  1. Das sieht ja wieder köstlich aus.
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt.
    Deine Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin schon wieder durch mit Spargel für dieses Jahr :D so viel Spargel habe ich noch in keinem Jahr gegessen - und vor allem in so vielen Varianten. Als Suppe, so am Stück, mit Fisch.. mit Baguette... auf der Pizza ^^. Langsam merkt man aber - finde ich - dass die Qualität etwas abnimmt und mehr holzige dabei sind. Langsam geht es dem Ende zu und die Erdbeerfelder fangen an.

    Wünsche dir eine schönes Wochenende.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte jetzt eine spargelfreie Urlaubswoche - da ist bei mir also noch Luft nach oben... Spargelpizza hört sich super an, was hattest du da noch alles drauf?

      Löschen
  3. Mhmm die Spargel Carbonara schaut lecker aus. Die Bilder dazu sehr ansprechend. Die besten Food Bilder mit vergleichsweise weniger Aufwand warmer Schokocaramelsoße usw hab ich auch so gemacht wie Du Deine. Sollte ich mal wieder so machen, beim nächsten Food Shooting.
    Liebste Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche mir das jetzt so routinemäßig anzugewöhnen... So viele gekochte Dinge sind vorher bei mir nicht vor der Linse gelandet, weil ich vor dem Essen zu verplant zum fotografieren war.

      Löschen
  4. Wunderschöne Bilder liebe Laura!
    Ich muss gestehen, ich habe noch keinen Spargel gekocht dieses Jahr! Jetzt habe ich richtig Lust drauf bekommen. Die Idee, das Set vor dem Kochen einzurichten ist ein prima Idee! Es sieht alles sehr lecker und gelungen aus! Hast du das Essen dann noch warm genießen können? Aber ich denke ja, wenn du nur zwei Minuten für die Fotos gebraucht hast! Echt toll geworden! Kompliment! Die Grüntöne gefallen mir auch sehr!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Fotomodel-Nudeln noch mal kurz zu den übrigen in die Pfanne gegeben, aber sie wären so eigentlich auch noch warm genug gewesen :)

      Löschen
  5. Liebe Laura!

    Ich habe gerade deinen tollen Blog entdeckt und mich gleich auf deine Leserliste gesetzt!
    Super Rezepte, tolle Fotos...*Daumen hoch*

    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii, freut mich, wenn du ab jetzt hier öfter vorbei schaust! :)

      Löschen
  6. Hehe, so habe ich mir das auch angewöhnt :) Wenn mein Freund schon wie ein hungriger Tiger um mich herumschleicht, muss es immer schnell gehen! Sieht sehr lecker aus, ich freue mich auch schon auf meinen ersten Spargel. Lg Carina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...