Montag, 10. November 2014

Apfel-Zimt-Granola

 photo granola_zpsbd117bb8.jpg
Na, war euer Wochenende auch wieder viel zu kurz für all das, was ihr euch vorgenommen hattet? Wenn bei mir am Montagmorgen der Wecker klingelt, habe ich jedenfalls selten all das geschafft, was ich mir für das Wochenende vorgenommen hatte (besonders Wäsche waschen und Co. kommen immer zu kurz)... Eine Sache habe ich aber doch geschafft, und zwar ein Granola mit Zimt und Apfel zu backen, das mir die letzte Woche schon länger im Kopf herum geschwebt ist. Und mit einem leckeren Müsli und einer großen Tasse Chai Latte ist der Montagmorgen dann doch nicht ganz so schlimm...

Man nehme

250 g kernige Haferflocken
250 g blütenzarte Haferflocken
60 g Honig
80 g weiche Apfelringe
50 g Pekannüsse
3 TL gemahlener Zimt
1 EL Zucker
150 g Apfelmuß

1. Ofen auf 140 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Apfelringe in kleine Stücke schneiden, Pekannüsse hacken. Alle Zutaten in einer Rührschüssel gut miteinander vermengen, bis eine homogene, leicht krümelige Masse entsteht.

2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Granolamischung darauf verteilen und gut andrücken. Für ca. 12 min in den Backofen (Mitte) geben, bis das Granola beginnt, goldbraun zu werden. Granola aus dem Ofen holen, gut durchmischen, wieder andrücken und für weitere 12 min in den Ofen geben.

3. Granola gut auskühlen lassen und in nicht luftdicht verpacken (Schimmelgefahr!).

Und mit welchem Frühstück startet ihr momentan so in den Tag?

 photo 20141108-IMGP1573small_zpse49f2301.jpg
 photo 20141108-IMGP1575small_zpsf446b067.jpg
 photo 20141108-IMGP1572small_zps85b235c0.jpg
 photo 20141108-IMGP1574small_zps85de5939.jpg
 photo 20141108-IMGP1579small_zpsf016b774.jpg

Kommentare:

  1. Oh wie lecker!!! Das muss ich unbedingt nächste Woche nachmachen. Sieht unglaublich lecker aus und ich liebe die Kombination Apfel Zimt.. Vor allem jetzt wieder, wo es langsam aber sicher winterlicher wird.
    mmmh.. da freue ich mich jetzt schon drauf!
    Und sooo schöne Bilder. Toll.

    Liebe Grüße, Maike

    http://passion-pictures-and-philosophy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Maike! Gib Bescheid, wie es dir geschmeckt hat! :)

      Löschen
  2. Hm Apfel-Zimt-Granola klingt aber wirklich lecker :) Für so ein Schüsselchen würde ich auch gerne Montag morgens aufstehen!
    Liebe Grüße zu dir,
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hach, Knuspermüsli ist so was feines. Selber gemacht habe ich es noch nie, das muss ich unbedingt ändern. SIeht super aus, hätte jetzt gerne so ein Schüsselchen davon;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...