Montag, 17. November 2014

Spekulatius-Creme

 photo spekulatius_zpsbcf1d61e.jpg
Guten Morgen ihr Lieben, ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! Auf speziellen Wunsch gibt es heute das Rezept zu meinem all-winter-favourite, selbstgemachter Spekulatius-Creme (die sich übrigens auch ganz hervorragend als Mitbringsel und kleines Weihnachtsgeschenk eignet).

ca. 500 mL (= 2 Gläser) Spekulatius-Creme bekommt man aus

300 g Spekulatius (ich nehme gern den Gewürzspekulatius vom Aldi)
1,5 TL Zimt
1,5 TL Spekulatiusgewürz
2 Prisen Salz
130 g weiche Butter
30 mL Honig
50 mL Sahne

1. Spekulatius in kleine Stücke brechen und danach fein mit einem Mixer zermahlen.

2. Die restlichen Zutaten unterrühren und die fertige Creme in heiß ausgespülte Gläser abfüllen. Die Spekulatius-Creme im Kühlschrank lagern und ca. eine viertel Stunde vor dem Servieren herausnehmen, damit sie schön streichfähig wird.

Ich wollte die Tage noch einen Testlauf mit Margarine statt Butter starten und hoffe, dass die Creme dann auch direkt weich ist und nicht erst warm werden muss, bevor man sie verwenden kann. Ob das Ganze geklappt hat und ob die Creme dann genauso lecker schmeckt, werde ich hoffentlich bald berichten können. Oder hat jemand von euch da draußen Erfahrung mit Emulgatoren und Co? Ich bin da ja berufsbedingt experimentierfreudig... :)

Habt ihr noch mehr winterliche Brotaufstrichrezepte für mich? Irgendwas mit Lebkuchen vielleicht? Immer her damit!

 photo 20141115-IMGP0021small_zpsd2d03b7c.jpg
 photo 20141115-IMGP0019small_zpsa8ab5cae.jpg
 photo 20141115-IMGP0018small_zpsa5ec39b4.jpg

Kommentare:

  1. Sieht suuuperlecker aus!! Ich hab mal eine Spekulatius-Karamellcreme gemacht (findest du auf dem Blog), die auch total herrlich ist. Ein reiner Spekulatius-Aufstrich ist aber echt toll :)

    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Karamell stell ich mir dazu auch noch superlecker vor! :)

      Löschen
  2. Oh was für eine tolle Idee. Das ist ja wundervoll, das muss ich unbedingt ausprobieren...

    LECKER!

    Liebste Grüße
    <a href="http://www.sophiekunterbunt.de“>Sophie Kunterbunt</a>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophie, dankeschön! :) Gib mir doch Bescheid, wenn du die Creme ausprobiert hast!

      Löschen
  3. Oh Gott sieht die lecker aus :) Ich glaube, die muss ich auch mal nachmachen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Sag Bescheid, wie sie dir geschmeckt hat! :)

      Löschen
  4. Hmmm das klingt ja so fein, ich liebe speculatius (vor allem den vom Aldi) und speculatius creme hält es bei uns auch nie lange aus ;) Erfahrung mit Emulgatoren hab ich leider auch nicht, ist ja nicht ganz mein Spezialgebiet :')
    Glg, rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Oh das muss ich nachmachen. Meine Familie wird mich lieben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! Sag mir doch, wie die Creme bei deiner Familie angekommen ist! :)

      Löschen
  6. Herr Kochkarussell wird dich für diese köstliche Inspiration lieben ;) Wird gleich gemerkt, in den Adventskalender sollen schließlich auch ein paar süße Leckereien ;)
    Liebste Grüße, Mia
    PS: Ich serviere Brotaufstrichmäßig heute Orangenmarmelade mit Orangenzesten und Ingwer, vielleicht ist das ja auch was für dich :) http://kochkarussell.blogspot.de/2014/11/orangenmarmelade-mit-zesten-und-ingwer.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und deine Marmelade wird für meine Oma vorgemerkt, die liebt nämlich Orangenmarmelade! :) <3

      Löschen
    2. Wir ergänzen uns aber auch wirklich vorzüglich ;)
      Hab ein wunderbares Wochenende <3

      Löschen
  7. Spekulatius Creme? Das klingt ja traumhaft. Ich bin ja eher die Marmeladenesserin aber bei Spekulatius kann ich gar nicht anders, das muss ich ausprobieren. Lecker. :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Dein Blog ist ja der Wahnsinn! Diese Bilder!!! Ich bin ganz hingerissen! Und deine Spekulatius-Creme muss ich unbedingt nachbauen! Das ist ja das perfekte Weihnachtsgeschenk!
    Liebe Grüße Kiki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...