Mittwoch, 5. August 2015

Bloggerchallenge: Shop your larder!

Gestatten, ich bin Laura, der Hamster. Ich sammle gerne Dinge. Unter anderem Lebensmittel. Mein Vorratsschrank quillt über, und so langsam weiß ich wirklich nicht mehr, wohin mit den abertausend verschiedenen Pastapäckchen, Kokosmilchdosen und was sich sonst so im letzten Jahr angesammt hat. Ich bin leider ein ganz schlimmer Schnäppchenkäufer, und wenn es mal wieder irgendwo eingelegte Artischocken im Angebot gibt, kaufe ich... logisch, nicht eine Dose sondern vier... ohne überhaupt irgendein Artischockengericht geplant zu haben. Klar oder?
Ich wette, da draußen gibt es noch mehr von dieser Sorte Hamster... Deswegen habe ich mir eine kleine Challenge überlegt... Wer von euch Fashionblogs liest, wird die "Shop your closet"-Challenge kennen: Einen Monat lang im eigenen Kleiderschrank stöbern, Sachen kombinieren, die man zuvor noch nie zusammen getragen hat,´oder Dinge anziehen, die noch ungetragen im Kleiderschrank liegen.
Übertragen auf Foodblogs wäre das dann: Eine Woche (länger wird glaube ich echt schwierig) nur von Vorräten leben (Dinge wie Milch sind da natürlich ausgeschlossen). Endlich mal die Kokosmilch und Artischocken aufbrauchen, die Pastapäckchen minimieren oder vielleicht auch mal im Gefrierschrank suchen, was sich da noch so finden lässt...

Wie findet ihr die Idee? Ist jemand von euch dabei? Wann würdet ihr starten wollen?

1 Kommentar:

  1. Finde die Challange sehr interessant. Würde ich gerne mitmachen, aber ich habe mir angewöhnt nur noch das nötigste einzukaufen. Und wenn ich dann etwas mehr kaufe, dann wird es auch verwendet. Ich versuche so mein Foodwaste bei einem Minimum zu halten. Ich hoffe aber, dass sehr viele bei deiner Challange mitmachen.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...