Freitag, 5. Juli 2013

Sunset serenade

Auf der Suche nach Holunderblüten habe ich eine kleine, wilde, fast schon romantische Wiese entdeckt. Ich hatte meine Kamera dabei und konnte ein bisschen was vom schottischen noch-nicht-Sonnenuntergang eingefangen. Wer behauptet eigentlich, gegen das Licht fotografieren sei nicht gut? Ich finde die Stimmung, die man dadurch kreieren kann, ganz wunderbar.
Damit verabschiede ich mich heute schon verfrüht und wünsche euch ein schönes Wochenende :)

P.S.: Holunder gibt es hier zum Glück zu Hauf, sodass meinem Projekt "Hollersirup" eigentlich nichts mehr im Wege steht.
   photo 20130703-IMGP0163small_zps9c8aee6b.jpg
 photo 20130703-IMGP0149small_zps94f23e99.jpg
 photo 20130703-IMGP0130small_zpse83c7200.jpg
 photo 20130703-IMGP0138small_zps3165f1ac.jpg
 photo wiese_zpsa94835c6.jpg

1 Kommentar:

  1. Das sind ja wirklich wunderschöne Naturaufnahmen :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.