Freitag, 19. Juli 2013

The Seafood Restaurant

 photo 20130706-IMGP0317small_zps1e508997.jpg
Zu einem Besuch in St Andrews gehört auf jeden Fall ein Abstecher ins Seafood Restaurant, das rundherum komplett verglast ist und ins offene Meer hineinragt. Wie der Name schon sagt, kann man hier besonders gut Fisch und Meeresfrüchte essen, ein Fleischgericht steht aber trotzdem immer auf der häufig wechselnden Speisekarte. Auch wenn man abends richtig viel Geld dort lassen kann, ist das Mittagsmenü mit 22 Pfund für 2 bzw. 26 Pfund für 3 Gänge preislich in Ordnung für das, was man geboten bekommt. Zwar sind die Speisen abends noch etwas "raffinierter" angerichtet, aber geschmacklich steht das Lunchsmenü dem Dinnermenü in nichts nach...

 photo 20130706-IMGP0311small_zps7eb81a8b.jpg
 photo 20130706-IMGP0312small_zpsf0594d71.jpg
 photo 20130706-IMGP0331small_zps525029fa.jpg
 photo 20130706-IMGP0332small_zpsb694f1ff.jpg
 photo 20130706-IMGP0337small_zps643b89c0.jpg
 photo 20130706-IMGP0340small_zpsad4c3206.jpg

Kommentare:

  1. Dankeschön :9,oh, dass sieht ja toll aus:) Sowohl die Speisen als auch der Ausblick:)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.