Montag, 8. Oktober 2018

Camembert-Feigen aus dem Ofen

 
Neulich habe ein extrem leckeres, herbstliches Rezept von transglobalpanparty wiederentdeckt, das ich seitdem schon x-fach nachgekocht habe. Genaugenommen habe ich damit nämlich eine perfekte Verwendungsmöglichkeit für den gehorteten Grillcamembert vom Sommer gefunden... Also, wenn bei euch im Kühlschrank auch noch Reste herumliegen sollten, wisst ihr ja, was zu tun ist! :)

eine Person wird satt von

4 Feigen
einem kleinen Camembert (bei mir war's ein übrig gebliebener Grillcamembert vom Sommer)
Honig
Salz
Pfeffer
Thymian
Rosmarin

1. Ofen auf 200 °C vorheizen, Feigen vierteln und Camembertstücke in der Mitte der Feige geben. Mit Honig, Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen.

2. Auf mittlerer Schiene (Ober- und Unterhitze) ca. 20 min backen. Fertig!



Kommentare:

  1. Oh wie schön! Das Rezept muss ich auch unbedingt bald mal wieder machen :)
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar! <3
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.